GRI-P2 PlanFix2 Planiermaschine mit Materialauf- und Abgabefunktion

Die PlanFix2 wird von uns komplett gefertigt – die Konstruktionsbreite ist frei wählbar. Das System besitzt hydraulische Seitenklappen und kann mit einem Ultraschallsensorbalken und / oder einem Querneigungssensor ausgerüstet werden.

Durch die hydraulisch gesteuerte Mittelklappe werden große Mengen Material (je nach Radlader und Material bis zu 1t) aufgenommen und während des Abziehens abgegeben.

 

Systemspezifikationen

- Eigenentwicklung / Eigenbau

- sehr großes Leistungsvermögen

- Systemgenauigkeit 0 – 3 mm ( je nach Einbaumaterial )

- Anbau an jeden Radlader oder Zugmaschine

- spezielle Anbaukonstruktionen ( auch Dreipunktaufnahmen ) für eine oder mehrere unterschiedliche Maschinen  

- Konstruktionsbreite von 1,5m ... 3,0m

- Gewicht z.B. bei 2,5m ca. 1.300kg

- Schildschneide - hochverschleißfester Stahl ( Hardox 450 )

- hydraulischen Seitenklappen vereinfachen Arbeiten in Kanten – bzw. Eckbereichen - der Arbeitsbereich kann bis zu 0,60m verbreitert werden

- hydraulische Höhenverstellung der Fräswalze

 

Systemkomponente:

- 4,3“ Grafik-Display

- Controller

- Joystickbox

- 2 x 360° Laserempfänger mit der Möglichkeit einer direkten Mittenverschiebung ( bis ca. 8 cm ) im Display

- Querneigungssensor

- Ultraschallsensorbalken mit automatischer Seitenverschiebung - bei aktivierter ASV wird der Ultraschallsensorbalken im Modus "Schnurabtastung" durch Öffnen und Schließen der Seitenklappe automatisch mittig über der Schnur positioniert. Dadurch sind Lenkbewegungen des Radladers zur Beibehaltung der Fahrtrichtung auch bei Knicklenkung möglich

- skalierte Maststangen 2,0m (auch Sondermaße z.B. 3,0m) möglich

- die patentierte PlanFix2 mit FräsFix kombiniert das Planiersystem mit einer Fräswalze – in einem Arbeitsschritt wird grobes Einbaumaterial (z.B. verklummte Holzschnitzel) aufgelockert, zerkleinert und planiert

- erweiterbar auf 3D GNSS Steuerung

- die PlanFix2 mit FräsFix kombiniert das Planiersystem mit einer Fräswalze – in einem Arbeitsschritt wird grobes Einbaumaterial (z.B. verklummte Holzschnitzel) aufgelockert, zerkleinert und planiert.